Grünes Blut fragt Dich: Welcher Garten hat euch umgehauen?

Welcher Garten, abgesehen vom eigenen, hat euch umgehauen oder haut euch immer wieder um? Freue mich auf Klassiker und Geheimtipps! 

(Eure Antworten gabt Ihr mir auf Facebook – Ergänzungen gerne in die Kommentarleiste)



Zum Hermannshof 

Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof. Das erste mal bin ich als Teenager mit meinen Eltern dort gewesen. Ich glaube der Präriegarten war frisch gepflanzt.

Ich war erst einmal dort, aber auch seeeehr angetan.
Wäre es sicher immer wieder. ;-

Immer wieder mehr mal in Jahr.

Schau und Sichtungsgarten Hermannshof.

Weitere …

Botanische Gärten in Frankfurt, München und Soller (Mallorca)
Gärten von Alfabia und Raixa (Mallorca).

Der Bevölkerung.

Madelien van Hasselt hat einen wunderbaren, gefühlvollen Garten gestaltet: Het Vlackeland
http://www.vlackeland.nl
Den Jakobstuin von Jaap de Vries mag ich auch sehr.
Nicht zu vergessen, der Garten von Keith Wiley:
http://www.wileyatwildside.com/4.html

Der private Garten von Camilla Zanarotti……https://pecoraroschneider.com/…/garten-franken…/
Man sollte unbedingt vorher fragen, denn er ist ganz privat….und auch nicht einsehbar.

Terra Nostra Garden, São Miguel, Azoren.

Der Garten auf deinem Foto. Außerdem Rousham und Waltham Place zu Beatrice Zeiten. Danach wollte ich Gärtner werden. Aber das weißt du ja schon. 😉

Der Comeniusgarten in Berlin geht mir ans Herz. Und die „alten Vorgärten“ des Spreebogenparks.

Den von Dir gezeigten von Harald Sauer auf jeden Fall! Er schafft wunderbare Stimmungen.

Gegen Eure Beispiele ist der Kurgarten von Bad Wörrishofen ja schon sehr bieder.
Dennoch sind wir vom alten Wohnort regelmäßig alle Jahre hin geradelt:
Duft- und Apotheken-Garten, Giftpflanzen, Stauden und vor allem der Rosengarten zum Nase füllen schön und duftig. 😉
https://www.gartenstauden.de/…/im-kurgarten-von-bad…

Garten der Sinne, Merzig

Great Dixter natürlich als Klassiker. De Heerenhof bei Maastricht als nicht so geheimer Geheimtipp…

Kennt irgendwer in Deutschland die wunderbar revitalisierten Gärten von Schloss Hof?
Prinz Eugen von Savoyens Landsitz wurde nach langem Dornröschenschlaf oh Wunder wieder zu neuem Leben erweckt. Mit Prunkbeeten, großer Kaskade und dem sehenswerten Meierhof.
www.schlosshof.at

Karl-Foerster Garten…jedes Jahr immer wieder.

Der Landschaftsgarten der Villa Borsig, dem Gästehaus des Auswärtiges Amt auf der Halbinsel Reiherwerder am Tegeler See in Berlin ist wundervoll verwunschen. Einmal im Jahr, am Tag der offenen Ministerien, kann man ihn besuchen. http://stadtlandlebenslust.blogspot.com/…/die-villa…

Europa-Rosarium Sangerhausen ! Ich fahre jedes Jahr Ende Juni dorthin.

Einer unser Gärten die ich pflegen darf ganz besonders.
Ansonnsten haben viele Gärten ihren ganz besonderen eigenen Charme. 😊